ve lové

Projekt nachhaltig leben

Tag: Peeling

Mandel-Rosmarin-Peelingbutter

IMG_7294Beim Video zur selbstgemachten Mandelmilch hatte ich es versprochen: die Mandelreste landen nicht im Mülleimer, sondern werden weiterverwertet! Und zwar habe ich die gemahlenen Mandeln zunächst gründlich trocknen lassen – das geht am besten auf niedriger Stufe im Backofen, wer Geduld und Zeit hat, kann sie natürlich auch an der Luft trocknen lassen – und dann für die Peelingbutter verwendet.

Hier die Zutaten, die ihr dafür braucht:

  • 2 EL gemahlene MandelnIMG_7309
  • 5 EL Kakaobutter – oder 3 EL Kakaobutter und 2 EL Sheabutter
  • optional 1,5 EL Cadelillawachs (dann muss die Peelingbutter nicht im Kühlschrank gelagert werden)
  • einige Zweige frischer Rosmarin
  • 10 Tropfen ätherisches Öl, z.B. Lavendel

Ich habe dieses grandiose Rezept – wie auch schon das zur Mandelmilch – bei SchwatzKatz – selbstgemacht natürlich gesehen und gleich auch ausprobiert.

Ihr werdet euch wundern, wie zart eure Haut nach dem Peeling ist! Also: probiert es aus!

IMG_7319

Nachgefragt! SauberKunst – feine Pflanzenölseifen aus Brandenburg

Ich bin immer auf der Suche nach veganen und palmölfreien Pflegeprodukten. Bei Annett von der Seifenmanufaktur SauberKunst bin ich fündig geworden. Hier eine kleine Vorstellung ihrer Produkte. Von der Gesichtsseife, Körperseife, Rasierseife, Shampooseife, Peeling, Körperbutter bis hin zum Deo bietet Annett fast alles an, was man zum Frischmachen und Wohlfühlen braucht. Nur halt eben mit einem besseren Gewissen – zum einen für die Umwelt, da es zum Beispiel keine großen Umverpackungen gibt wie Plastikflaschen und die Produkte fair gehandelt werden und zum anderen für einen selbst – denn Annett verwendet nur hochwertige Zutaten, die sie auch an die eigene Haut oder die ihrer Familie lässt. Viele weitere Infos und den Onlineshop findet ihr auf SauberKunst – die nächste Einkaufsmöglichkeit mit einer persönlichen Beratung von Annett bietet sich auch auf dem Vegan Vegetarischen Sommerfest!

Grundsätzlich versuche ich, Plastik und Verpackungen zu vermeiden, wo es nur geht. Ein sehr schwieriges Unterfangen. Daher verwende ich aber seit Jahren schon feste Seifen – ob zum Händewaschen, beim Duschen oder aber auch auf Reisen. Da sind zum Beispiel immer feste Haarshampoos mit im Gepäck. Auch Deos kommen bei mir nur in fester Form ins Haus. Außerdem versuche ich, regionale Produkte zu unterstützen, wo es nur geht. Zu sehen, dass jemand in Handarbeit mit ausgewählten Zutaten arbeitet, ist mir mittlerweile sehr wichtig geworden. Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, einen Chemiecocktail mit Tensiden, Parabene und Hormonen auf meine Haut zu schmieren.

Wir werden Euch natürlich auch zukünftig über kleine Produzenten informieren, die schöne Produkte aus Leidenschaft und mit viel Liebe herstellen. Viel Spaß mit den Produkten von Annett!

Rezept: Körperpeeling aus Birkenblättern

Eure Haut ist mal wieder reif für ein Peeling? Warum dieses nicht einfach selber machen – und zwar aus Zutaten, die man vor der Haustür findet!

Hier ist das Rezept für das hautstraffende  Birkenblätter-Peeling:

  • 1 Handvoll junge Birkenblätter
  • 8 EL Zucker
  • 1 EL feines Meersalz
  • 80 ml Mandel- oder Jojobaöl
  • ein schönes Glas

Außerdem braucht ihr einen Mixer oder Pürrierstab und circa 10 Minuten Zeit!

Das Rezept stammt mal wieder aus dem Buch “Geschenke aus der Natur” von Anne Rogge, aus dem wir bereits verschiedene Rezepte vorgestellt haben.

Viel Spaß beim Nachmachen und beim nächsten pflegenden Duscherlebnis!

IMG_2038 IMG_2042

 

DIY: Orangen-Peeling

Orangenduft – das ist der Inbegriff der Vorweihnachtszeit! Und auf die möchten wir euch gerne schon ein bisschen einstimmen. Deshalb haben wir den November ganz den Themen rund um die Orange gewidmet. Heute gehen wir damit in die zweite Woche und zeigen euch, wie ihr ganz einfach ein tolles Verwöhn-Peeling aus Orangen selber machen könnt.

Ihr braucht dafür:Foto

  • Rohrohrzucker
  • Abrieb einer Orange
  • Saft einer halben Orange
  • Zimt
  • Olivenöl

Das genaue Rezept zum Peeling erklären wir euch im Video! Also schaut rein und macht’s nach! Viel Spaß dabei!

 

 

© 2017 ve lové

Theme by Anders NorenUp ↑

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close