ve lové

Projekt nachhaltig leben

Tag: vegane Schuhe

Vegane Schuhe von Anifree

In diesem Video geht es um das Thema vegane Schuhe und Accesoires. Wo kann ich vegane Schuhe einkaufen? Welche Materialien sind vegan und warum kaufen Veganer überhaupt vegane Schuhe? Wo liegen die Vorteile und warum kaufen Veganer keine tierische Materialien?

Die Produkte, die ich in diesem Video vorstelle sind von Anifree. Der Onlineshop bietet eine große Auswahl an Marken, die nachhaltige, faire und vegane Schuhe und Accesoires produzieren.

Im Video verweise ich auf ein Interview mit Berndt von Inkota, in dem wir uns über Schuhe, Chrom in Leder und faire Arbeitsbedingungen unterhalten. Gerne könnt ihr Euch auch dieses Video für mehr Hintergrundinfos ansehen.

Ich habe Sören von Anifree noch ein paar Fragen gestellt und im Video konnte ich nur einen kurzen Auszug zitieren, hier sind die Antworten in voller Länge:

  1. Welche Materialien mögt ihr persönlich bei Schuhen am liebsten?

Sören: Es gibt viele nachhaltige Materialien, die wir mögen. Bei Sohlen sind unsere Favoriten Naturlatex und Naturkautschuk. Diese Rohstoffe kommen vom Kautschukbaum, sie sind zu 100% biologisch und der Baum wird bei der „Ernte“ nicht geschädigt. Die meisten unserer Schuhe haben eine solche Sohle. Als Obermaterialien kommen viele tolle Rohstoffe in Betracht, ob Baumwolle, Hanf oder Bast. Wir persönlich sind ein Fan von recycelten Rohstoffen, wie zum Beispiel PET-Flaschen oder alte Netze. Bei recycelten Produkten ist die Öko-Bilanz noch besser, als bei rein biologischen Rohstoffen, gemessen an den Faktoren „Energiebedarf, Emissionen und benötigtes Wasser“.

2. Wo liegen die Vorteile der veganen Materialien?

Sören: Für uns ist positivste Aspekt, dass bei veganen Materialien kein Tier für die Schuhe leiden oder sterben muss. Um ein nachhaltiges Gesamtkonzept bieten zu können, sind unsere Materialien nicht nur vegan, sondern auch nachhaltig und fair. Diese Materialien enthalten im Gegensatz zu Leder keine Schwermetalle, sie werden nicht zu „unmenschlichen“ Bedingungen hergestellt und belasten nicht wie die Lederproduktion immens die Umwelt. Durch diese Faktoren sind die Schuhe gleichzeitig gesünder für die Füße.

3. Gibt es Materialien oder Produkte, die ihr aus produkttechnischer Sicht ablehnt?

Sören: Für uns reicht es nicht, wenn ein Schuh einfach „nur“ vegan ist. Uns geht es um die Tiere, die Menschen und die Umwelt. Es müssen also alle Bedienungen erfüllt werden.

4. Welche Kriterien muss eine Marke erfüllen, um bei Euch im Shop aufgenommen zu werden?

Sören: Unser Motto lautet vegan, nachhaltig und fair. Diese Punkte müssen erfüllt werden, damit wir einen Hersteller ins Sortiment aufnehmen.

5. Warum sind “normale” Schuhe nicht vegan, nachhaltig und fair?

Sören: Manch einer mag sich vielleicht fragen, warum es spezielle vegane Schuhe gibt, denn lederfreie Schuhe sollten ja vegan sein. Jedoch enthält gängiger Schuhkleber prinzipiell Knochenmehl und auch die Farbpigmente können tierische Bestandteile enthalten. Somit sind die wenigsten Schuhe im klassischen Einzelhandel vegan und auch die Sneaker der großen Hersteller sind nicht vegan. Die Nachhaltigkeit bezieht sich auf den Herstellungsprozess und die verwendeten Materialien, die Fairness auf die im gesamten Prozess beteiligten Menschen. Diese Punkte werden von der herkömmlichen Industrie nicht ausreichend beachtet. Aus diesem Grund gibt es Hersteller und Händler wie uns, die genau die Punkte anstreben.

6. Welche Zukunft wünscht ihr Euch für die Bekleidungs- und Textilindustrie?

Sören: Wir wünschen uns, dass sich die Bekleidungs- und Textilindustrie mit der Gesellschaft weiterentwickelt. Wir alle müssen wacher werden, unseren Egoismus ein Stück fallen lassen und bewusst konsumieren. Wenn wir alle bewusster durchs Leben gehen, dann wird die Einstellung der Konsumenten die Industrie in sämtlichen Bereichen nachhaltig positiv beeinflussen.

Vegane Schuhe

Heute beginnt in Berlin die Fashion Week, Grund genug für uns,  wieder ein Modethema zu posten. Ich lese ganz oft in Foren Fragen zu veganen Schuhen, deswegen möchten wir in unserem heutigen Video einmal die Gründe dafür nennen, warum Veganer auch vegane Schuhe tragen und warum man sich diese Schuhe “leisten” sollte. Sicherlich sind sie nicht so günstig wie aus den gängigen Schuhläden, die wir in Einkaufscentren finden.  Ich halte es mittlerweile nach der Devise, lieber einmal etwas mehr Geld in ein vernünftiges Paar Schuhe zu investieren anstatt andauernd ein neues Paar kaufen zu müssen, das vielleicht nur 20 Euro gekostet hat, dafür aber auch unbequem ist (ja, wir Mädels tragen manchmal auch Schuhe, die vielleicht nicht so bequem sind, so lange sie gut aussehen – davon kann auch ich mich hier nicht komplett frei sprechen…) oder halt eben nicht wirklich lange hält.

IMG_7665             IMG_7667       IMG_7672

Ich kaufe seit Jahren nichts neues mehr, außer, meine Sachen fallen auseinander – und das war bei meinen Schuhen mittlerweile der Fall. Zwei Paar vegane Treter habe ich mir gegönnt, einmal die sportliche Variante von der kalifornischen Marke Macbeth und einmal ein portugiesischer Stiefel aus Kork von nae, der mich schon seit Wochen immer wieder aus dem Avesu-Schaufenster angeflirtet hat und mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist.

IMG_7699         IMG_7716                    IMG_7660

Sehr gerne möchte ich Euch auf die Webseite von Hansvurst verweisen, die sehr gut aufführt, welche Gründe für vegane Schuhe sprechen und zu einem Artikel des veganen Online-Portals Vegpool  – ich denke, allein der Verzicht auf giftige Substanzen sowohl für diejenigen, die die Schuhe herstellen als auch für diejenigen, die sie nachher tragen, ist ein überzeugender Punkt, wenn das Tierleid alleine nicht reicht. Und ich denke, die wenigsten von Euch haben Lust auf Lederschuhe aus China, bei denen man nicht weiß, ob man dort jetzt Hund oder Katze oder was auch immer trägt.  Selbst in Frankreich sollen tausende von Katzen für den Fellhandel gestohlen werden. Eine Kennzeichnung für Fell- und Lederwaren ist in Deutschland nämlich keine Pflicht. Der Verbraucher kann mal wieder nicht nachvollziehen, was er da überhaupt trägt. Leider wie so oft.

IMG_7909  IMG_7875  IMG_7862  IMG_7859  IMG_7857  IMG_7833b  IMG_7863

Viel Spaß beim Schauen des Videos und ich hoffe, wir konnten Euch dazu anregen, beim nächsten Schuhkauf auf die vegane Variante zurück zu greifen, den Tieren, den Menschen und der Umwelt zuliebe. Wie ihr seht, haben uns das Schuhshooting und die Schuhe bisher viel Spaß bereitet!

 

© 2019 ve lové

Theme by Anders NorenUp ↑

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close